Print Close

Wie funktioniert unser Hausarztmodell?

 

Das Zolamed-Hausarztmodell wird von Zolamed in Zusammenarbeit mit verschiedenen Krankenkassen angeboten. Im Hausarztmodell wählen Sie aus unserem Aerztenetzwerk Ihren persönlichen Hausarzt und suchen bei gesundheitlichen Problemen immer zuerst ihn auf. Rund 120 Ärztinnen und Ärzte stehen Ihnen im Bereich Hausarztversicherung als kompetente Partner ("Gatekeeper") zur Verfügung. Nutzen Sie diese Chance!

 

Sie geniessen folgende Vorteile

  • Der von Ihnen gewählte Hausarzt koordiniert den gesamten Behandlungsablauf. Die Informationen der am Behandlungsprozess Beteiligten (Spezialärzte, Spital, Labor, Physiotherapie etc.) laufen bei ihm zusammen. So können Sie umfassender betreut werden und es entstehen weniger Doppelspurigkeiten.
  • Gut qualifizierte Hausärzte: den Hausärzten des Zolamed Aerztenetzwerkes steht ein grosses Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Sie bilden sich regelmässig zusätzlich weiter, nebst den jährlichen für FMH Ärzte obligatorischen Fortbildungen. Auch treffen sich die Netzwerkärzte regelmässig in sogenannten Zirkeln, um spezifische Fragestellungen im Bereich der medizinischen Leistungserbringung gemeinsam zu erarbeiten. Davon profitieren auch Sie als Patient.
  • Integrierte Versorgung im Netz: In unserem Netzwerk arbeiten die Grundversorger (Allgemeinmediziner, Internisten) eng mit den Zolamed-Spezialisten zusammen. Dies gewährleistet einen optimalen Behandlungsprozess mit klar koordinierten Schnittstellen.
  • Interessante Prämienrabatte: durch die koordinierte Zusammenarbeit mit Spitälern, Spezialisten und weiteren Leistungserbringern können auch Kosten eingespart werden. Sie erhalten im Bereich der obligatorischen Krankenversicherungen einen attraktiven Prämienrabatt und tragen zusätzlich dazu bei, die Kosten im Gesundheitswesen einzudämmen.